Meet us virtually in three steps: (mobile)


1. Download the Adobe Aero App

2. Scan the QR Code

3. Use a big room or go outside to enjoy the magic!

Team ePlattform

 eNotfallmedizinlearning ist die Lernplattform der Enotfallmedizin, die Telenotfallmedizin Abteilung am Universitären Notfallzentrum des Inselspitals und der Universität Bern.

Sie wird gemeinsam von Mitarbeitern der Telenotfallmedizin mit Medizinstudierenden und Ihnen als Nutzer angeboten und ständig weiterentwickelt.

Wenn Sie interesse haben, an dem Projekt mitzumachen: Wir freuen uns auf die Kontaktaufnahme.

Prof. Dr. med. Thomas Sauter, MME ist Leitender Arzt am Universitären Notfallzentrum des Inselspitals und Stiftungsprofessor für Telenotfallmedizin der Universität Bern und leitet die eNotfallmedizin, die Abteilung für Telenotfallmedizin und eHealth am universitären Notfallzentrum. Er beschäftigt sich seit Jahren sowohl wissenschaftlich als auch in der praktischen Anwendung mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung der Notfallmedizin, insbesondere im Bereich der telemedizinischen Anwendungen und Virtual Reality in Klinik sowie Aus- und Weiterbildung.

Dr. med. Tanja Birrenbach, MME ist Oberärztin am universitären Notfallzentrums des Inselspitals. Im Rahmen eines postgradualen Studiengangs wurde ihr ein Master in Medical Education (MME) der Universitäten Bern und Illinois at Chicago verliehen. Sie ist seit langem in der Aus- und Weiterbildung engagiert, u.a. auf dem Gebiet der klinischen Guidelines, der Ultraschall Ausbildung, sowie der simulationsbasierten Ausbildung. Sie leitet die Arbeitsgruppe Virtual Reality Simulation in der Abteilung für digitale Notfallmedizin am universitären Notfallzentrum des Inselspitals.

Dr. med. Annette Mettler ist Oberärztin auf der Notfallstation im Kantonsspital Olten. Sie arbeitet im eNotfallmedizin Team im Inselspital mit, weil die Telemedizin in Zukunft ein wichtiges Instrument in der Patientenversorgung sein wird. Ausserdem engagiert sie sich in der notfallmedizinischen Weiterbildung im Rahmen der regelmässig stattfindenden Advanced Live Support Kurse des BeSiC.

Nicola Travaglini ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Bern. Er unterstützt die Telenotfallmedizin bei der technischen Implementierung und Umsetzung des Kurses E-Medizin.

Ardit Sakiri studiert Humanmedizin im 4. Jahr an der Universität Bern. Im Rahmen seiner Masterarbeit unterstützt er das Team der eNotfallmedizin bei der Umsetzung der Kurse und bringt hier die Perspektive des Medizinstudenten mit.